Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SEITZ Reisen
63743 Aschaffenburg-Obernau

Auf historischen Pilgerwegen durch die Pfalz

Termin: 29.09.2017 - 03.10.2017 - 5 Tage
Preis ab: 529 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 24 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus;
  • Begrüßungsgetränk im Bus;
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet;
  • 4 x 3-Gang Abendessen;
  • Wanderungen wie oben beschrieben mit Siegfried Becker, Pilgerberater der fränkischen St. Jakobus Gesellschaft.
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

f22f1527-fdc0-4a08-bfc9-5c413b5d0463.jpg
4 weitere Bilder

Seit Jahrhunderten beschritten Wallfahrer den historischen Pfälzer Jakobsweg auf Ihrem Weg nach Santiago de Compostela.

Seit Jahrhunderten beschritten Wallfahrer den historischen Pfälzer Jakobsweg auf Ihrem Weg nach Santiago de Compostela. Erleben Sie während dieser Reise die vielfältige Schönheit der Pfälzer Landschaft. Die Wege führen vorbei an sanft geschwungenen Rebhängen und malerischen Weinorten. Entlang des Rheins und Altrheins führt der Pfad zum Rebenmeer der Deutschen Weinstrasse. Die Kleine Kalmit bei Ilbesheim bietet einen fantastischen Rundblick in die Rheinebene und den Pfälzerwald. Der Weg führt Sie entlang des Haardtgebirges, wo sich die Weinberge und der Pfälzerwald berühren um letztlich zum Ziel der Pilgerwanderung, dem Städtchen Bergzabern, zu gelangen.

1. Tag: Anreise mit dem Bus nach Speyer. Nach der Besichtigung des Doms beginnt Ihre erste Wanderung Richtung Germersheim. Sie folgen dem Weg entlang den Altrheinarmen, entstanden in Folge der Rheinbegradigung im 19. Jahrhundert. Am Römerberg und Mechtersheim vorbei geht es nach Lingenfeld. Am Ziel erwartet Sie der Bus, um Sie in Ihr Hotel nach Kandel zu bringen. Nach dem Zimmerbezug Abendessen und Übernachtung.
2 Tag: Ihre heutige Etappe auf dem Pfälzer Jakobsweg führt Sie zur Festungsstadt Germersheim und der dortigen Jakobskirche. Anschließend wandern Sie am Rhein entlang, vorbei am Ziegeleimuseum durch die Hördter Rheinauen nach Hördt. Von dort bringt Sie der Bus zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Von Hördt aus gehen Sie zuerst Richtung Rülzheim, das Sie durchqueren. Weiter geht es nach Herxheimweyher und Herxheim. Nun führt Sie der Pfälzer Jakobsweg nach Norden, wo Sie nach ca. 6 km Offenbach an der Queich erreichen. Auch heute erwartet Sie an Ihrem Etappenziel der Bus. Abendessen, Übernachtung.
4. Tag: Es geht entlang der Queich wieder Richtung Westen. Sie verlassen die Pfälzer Rheinebene mit ihren Auwäldern, Tabak- und Gemüsefeldern und erreichen Landau an der Deutschen Weinstraße. Sie überqueren die Kleine Kalmit, mit 271 m die höchste Erhebung im Rheingraben. Von dort steigen Sie in das Weindörfchen Ilbesheim ab. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen, Übernachtung.
5. Tag: Heute folgen Sie der Deutschen Weinstraße entlang dem Haardtgebirge und gelangen über Klingenmünster und Gleiszellen-Gleishorbach nach Bergzabern. Das kleine Kurstädtchen mit seinem Schloss aus der Renaissance, bildet den Abschluss Ihrer Pilger-Wanderung auf dem Pfälzer Jakobsweg. Heimreise.

Zum Gelingen Ihrer Reise sind gutes Schuhwerk, Kondition und Freude am gemeinsamen Wandern Voraussetzung. Die Tagesstrecken sind nicht länger als 16 Kilometer und leicht zu laufen.
Die Teilnahme an den Wanderungen ist keine Verpflichtung; es besteht immer die Möglichkeit einen Tag im Hotel auszuspannen.

 

Hotelinformationen Zum Riesen (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 529 €
Pro Person im Einzelzimmer 639 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play