Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Freizeitreisen KG

Freizeitreisen
12057 Berlin

Apulien

Termin: 01.04.2017 - 08.04.2017 - 8 Tage
Preis ab: 799 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 90 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flug mit AIR BERLIN
    Berlin - Bari - Berlin
  • Flughafen- u. Sicherheitsgebühren
  • 7 Übernachtungen mit HP
  • Verkostung von regionalen Produkten in der Masseria "Priore" in Pezze di Greco
  • Transfers lt. Programm
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Reiseleiter ab Berlin
    Ausflüge
    • Castellana Grotten mit Eintritt, Alberobello und Polignano al Mare
    • Barletta, Trani und Castel del Monte mit Eintritten
    • Lecce mit Eintritt ins Schloss Karl des V.und Gallipoli
    • Matera und Taranto
    • Ostuni und Martina Franca
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

9196e6c3-fa92-4eae-b925-875b92265c05.jpg
2 weitere Bilder

Italiens freundlicher Süden

Apulien - die Region zwischen "Sporn" und "Absatz" des italienischen Stiefels - besitzt eine der hinreißendsten Landschaften Italiens. Die reiche und wechselvolle Vergangenheit, in der Griechen, Römer, Langobarden, Byzantiner, Normannen und Staufer ihre Spuren hinterließen, beweist sich durch beeindruckende Zeugen: in der "Florenz des Südens" genannten Stadt Lecce, der Trulli-Stadt Alberobello und natürlich in der "Krone Apuliens", dem vom Stauferkaiser Friedrich II. nahe der treu zu ihm stehenden Stadt Andria als Jagdschloss erbauten Castel del Monte. Für alle an Kunst, Kultur und Geschichte Interessierten sind die Schätze, die längst auf einen Besuch warten.

Highlights

  • unser "Renner" jetzt noch günstiger
  • umfangreiches und interessantes Ausflugsprogramm
  • die meisten Eintritte bereits inklusive

Hotelbeschreibung

Sie übernachten in ****Hotels im Raum Bari oder Taranto. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Balkon, TV, Telefon, individuelle Klimaanlage und Föhn.

Programm

1.Tag: Anreise - Bari
Flug mit AIR BERLIN von Berlin nach Bari. Weiterfahrt in Ihr Hotel.

2.Tag: Castellana Grotten – Alberobello – Polignano al Mare
Heute lernen Sie die größten Tropfsteinhöhlen Italiens – die Castellana Grotten – kennen. Die Höhlen erstrecken sich bis ca. 1,5 km unter der Erdoberfläche und bieten eindrucksvolle Exemplare von Stalaktiten und Stalagmiten. Anschließend fahren Sie nach Alberobello und besichtigen die berühmten "Trulli“. Diese Häuser mit kegelförmigen Dächern sind weltweit einzigartig und gehören zum UNESCO - Weltkulturerbe. Den Tag beendet der Besuch von Polignano al Mare, deren Altstadt malerisch auf einer Klippe liegt.

3.Tag: Barletta – Trani – Castel del Monte
Der Tag beginnt mit dem Besuch der Hafenstadt Barletta. Im Südwesten der Stadt liegt das Schlachtfeld von Cannae, wo 216 v. Chr. Hannibal den römischen Legionen eine vernichtende Niederlage bereitete. Die Fahrt führt Sie weiter nach Trani, einem charakteristischen Städtchen an der Adriatischen Küste. Hier sehen Sie die wunderschöne Kathedrale und haben anschließend die Möglichkeit zur Besichtigung des Castello Svevo. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch des Castel del Monte, "der Krone Apuliens“, welches sich in Form einer achteckigen Struktur einsam über die Hügel erhebt.

4.Tag: Lecce – Gallipoli
Heute erkunden Sie Lecce, die Hauptstadt des Barock . Besuch der Basilika von Santa Croce, eine der berühmtesten Beispiele für den Barockstil aus Lecce. Dieser Stil steht charakteristisch für alle Kirchen und Paläste im historischen Zentrum, aus diesem Grund wird Lecce auch "Florenz des Südens“ genannt. Besichtigung des Doms (1114), der Piazza Sant‘Oronzo und von Resten des römischen Amphitheaters, Schloss von Karl V, uvm. (Eintritte nicht inklusive). Danach Weiterfahrt nach Gallipoli, einer der schönsten Städte Süditaliens. Die Altstadt mit engen Gassen und barocken Palästen befindet sich auf einer vorgelagerten Insel. Die prächtige Kathedrale lohnt einen Besuch.

5.Tag: Matera – Taranto
Willkommen in der ältesten Stadt Italiens - in Matera. Bekannt ist die Stadt vor allem durch die Höhlenwohnungen des Stadtviertels Sassi, das 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Höhlenwohnungen, genannt "Sassi“ (ital. Steine), wurden in blanken Stein hineingehauen und bis zur Zwangsumsiedlung 1952 von Grossfamilien mit ihren Tieren genutzt. Durch sanft gewelltes Hügelland und vorbei an zahlreichen Olivenbaum-Plantagen gelangen Sie nach Taranto mit seinem antiken Zentrum.

6.Tag: Ostuni - Martina Franca
Ostuni - auch "Weiße Stadt" oder "Stadt der Oliven" genannt, machen Sie heute Ihre Aufwartung. Die Stadt ist umgeben von Olivenbäumen und geprägt durch ihre weißen Kalksteinhäuser. Hier verkosten Sie typische Produkte in der Masseria "Priore“ in Pezze di Greco. Anschließend fahren Sie nach Martina Franca und erkunden die fast ausschließlich in barockem Stil erbaute Stadt.

7.Tag: Raum Bari/Taranto
Der Tag steht zur freien Verfügung.

8.Tag: Heimreise
Der Transferbus bringt Sie zum Flughafen Bari. Anschließend Rückflug nach Berlin.

Abflug

Berlin Tegel nachmittags
(Flugplanänderungen vorbehalten)

Reiseleiter Empfehlung

Karen Pastofski

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer mit Zustellbett lt.Programm / Halbpension 799 €
Doppelzimmer lt.Programm / Halbpension 799 €
Einzelzimmer lt. Programm / Halbpension 899 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play