Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Echle-Reisen

Echle-Reisen
78664 Eschbronn

Andorra - Pyrenäen

Termin: 30.06.2017 - 05.07.2017 - 6 Tage
Preis ab: 739 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 69 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Transfer nach Straßburg und zurück
  • Zugfahrt im TGV Straßburg - Montpellier und zurück
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Mittagessen in Os-de-Civis
  • MIttagessen in Llivia
  • Alle Ausflüge wie beschrieben
  • Reiseleitung vor Ort
  • Echle Zu- und Heimbringerservice ab Wohnort

Weitere Eintritte sind nicht im Reisepreis inklusive!

Bei eventuellen Streiks der französischen Bahn ist eine alternative Beförderung per Bus oder Flug möglich.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

25968c47-47ab-4ab2-91d2-d7979b2694e6.jpg
2 weitere Bilder

Bezaubernde Landschaften des Südens

Eine kontrastreiche Reise in ein unbekanntes Stück Europa führt uns nach Andorra einem gastfreundlichen, im Herzen der Pyrenäen gelegenen Land voller Traditionen. Umgeben von den majestätischen Bergen und Tälern der Pyrenäen entdecken wir den Zwergstaat Andorra.

1. Tag: Anreise nach Andorra (ca. 200 km)
Transfer nach Straßburg. Mit dem TGV reisen wir in nur fünf Stunden nach Südfrankreich. Hier erwartet Sie der Echle-Reisebus zur Fahrt über Pergignan nach Andorra. Fünf Übernachtungen mit Halbpension im schönen 4*-Hotel in Andorra.

Während des Aufenthalts in Andorra unternehmen wir folgende Ausflüge:

  • Panoramarundfahrt durch die drei Täler Andorras; wir sehen z. B. Canillo, den Coll de la Botella mit seiner atemberaubenden Aussicht, das typische Dörfchen Pal mit seinen alten Bauernhäusern, wo man Tabak trochnet, La Massana, den Coll d'Ordino von wo aus wir einen herrlichen Blick über die Täler Andorras genießen und vieles mehr. Ein Erlebnis sin die Wasserfälle, Flüsse und mit etwas Glück erblicken wir auch Gemsen und Adler.
  • Markttag in Sèo d'Urgel: wir besuchen den Markt in dem mittelalterlichen Städtchen Sèo d'Urgel und in dem typisch spanischen Bergdorf Os-de-Civis erwartet uns ein typisches Mittagessen.
  • Über den Envalira Pass, über Col Puymorens und La Tour de Carol kommen wir Richtung Font Romeu, wie sich ein Solarofen befindet. Weiter nach Mont-Louis, einer französischen Stadt aus dem Mittelalter. Dann weiter nach Llivia, einer spanischen Enklave in Frankreich mit der ältesten Apotheke Europas. Mittagessen im Restaurant in Llivia. Nachmittags zurück zum Hotel über das Segre-Tal
  • "Das grüne Andorra": Nach kurzer Fahrt gelangen wir zum See von Engolasters. Dort genießen wir inmitten dieser herrlichen Bergwelt ein einzigartiges Panorama. Nutzen Sie die Zeit für eine kleine Wanderung entlang des Sees. Am frühen Nachmittag sind wir wieder zurück im Hotel in Andorra

6. Tag: Carcassonne und Rückreise (ca. 350 km)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Carcassonne. Stadtbesichtigung und Aufenthalt in Carcassonne. Abends Rückreise mit dem TGV nach Straßburg. In Straßburg erwartet uns der Echle Transferbus zur Rückreise in Ihre Zustiegsorte.

 

Zubuchbare Optionen

Haustürabholung 10 €
pro Person

Hotelinformationen 4*-Hotel in Andorra (mehr Infos...)

Doppelzimmer 739 €
Einzelzimmer 864 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play