Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

Andalusien: Nimm eine Freundin mit, denn Sevilla

Termin: 18.04.2017 - 25.04.2017 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1199 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Flüge mit Germania nach Malaga und zurück, Stand 06/16
Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
Fahrt im modernen Reisebus während der Rundreise
7 Übernachtungen im 4*-Hotel Sol Principe in Málaga
7 x Frühstück als Büfett
7 x Abendessen als Büfett, inkl. Hauswein & Wasser
Ausflüge: Ronda, Málaga
Eintritte: Santa Maria, Adelshaus Don Bosco in Ronda, Stierkampfarena, Alcazaba, Kathedrale, Gibralfaro in Málaga
Alle aktuellen Steuern und Sicherheitsgebühren, Stand 06/16
1 Reisetaschenbuch pro Buchung
SZ-Reisebegleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

39e146ed-586e-44c3-8221-a31183003ba8.jpg
5 weitere Bilder

Andalusien ist nicht nur die südlichste der autonomen spanischen Provinzen auf dem Festland, sondern in den Augen vieler Spanienliebhaber auch die vielfältigste und spannendste oder einfach der Inbegriff, dessen, was Spanien ausmacht. Deshalb haben wir das Programm dieser Reise betont „locker gestrickt“ – d.h. mit viel Freiraum für eigene Entdeckungen und erholsame Stadtbummel versehen. Oder eben mit der Möglichkeit, sich dem gemeinsamen Besichtigungsprogramm anzuschließen, das Sie fakultativ dazubuchen können. Entscheiden Sie einfach selbst von Tag zu Tag, wo Sie gern dabei wären und wann Sie lieber auf eigene Faust losziehen möchten. Eigentlich ist es eine Reise, wie eine Kugel Malaga-Eis – mit jeder Menge Rosinen zum Herauspicken.

Wir sind sicher, es wird Ihnen in dieser aufregenden Region so oder so nie langweilig. Oder wie klingen Malaga, Granada, Sevilla, Flamenco, Gibraltar, Alcazár, Ronda, Jerez oder Alhambra für Sie? Nach gutem Sherry, feurigem Temperament, maurisch-ibersichem Kultur-, Stil- und Temperamentemix, nach fasziniernder Architektur, Stierkampf und olé. Haben Sie gerade ein- oder mehrmals genickt? Dann sagen Sie einfach „Carrrramba, das ist meine Reise“ und genießen Sie acht aufregende Tage unter spanischer Sonne.

Und wenn Sie einer guten Freundin eine Freude machen möchten, schlagen sie ihr am Besten vor, Sie zu begleiten. Warum? Weil Sevilla! Da sind wir uns sicher. Gleiches gilt natürlich für Freunde, Partner, Kinder oder Gatten.

Sie sagen vamos? Finden wir famos!

Programm

1. Tag: Anreise

Sie werden von zu Hause abgeholt und zum Flughafen gebracht. Ihr SZ-Reisebegleiter erwartet Sie schon. Anschließend fliegen Sie mit Germania nach Málaga.

Nach Ankunft in Spanien geht es mit dem Reisebus ins Hotel. Vor dem Abendessen bleibt noch ein wenig Zeit zum Bummeln.

2. Tag: Freizeittag

Heute haben Sie ausreichend Zeit die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen und den Tag zu genießen.

3. Tag: Ronda

Mit dem Bus reisen Sie parallel zur Route der “Weißen Dörfer” nach Ronda. Diese Dörfer mit ihren weiß gekalkten Häusern sind die Perlen andalusischer Architektur und liegen eingebettet in einer traumhaften Landschaft aus sanften Hügeln, schroffen Bergrücken und idyllischen Tälern.

Ronda liegt malerisch auf einem 780 Meter hohen Felsplateau. Ein örtlicher Reiseleiter zeigt Ihnen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und führt Sie zur ältesten Stierkampfarena Spaniens, der Stiftskirche Santa María und dem Bosco-Haus.

Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen und Entdeckungen in Ronda zur freien Verfügung.

4. Tag: Málaga

Málaga ist eine moderne Hafenstadt, die auf eine große Geschichte, lebendige Kultur und tief, verwurzelte Traditionen blickt. Sie sehen die wichtigsten Gebäude wie das römische Amphitheater, die Stierkampfarena, die maurische Festung, den arabischen Palast, die “Alcazaba” bei einer Stadtrundfahrt. Allesamt sind sie Zeugen einer prachtvollen Vergangenheit. Der große Pablo Picasso wurde in Malaga geboren. Im Museum der Schönen Künste sind über 200 Werke dieses begnadeten Künstlers zu sehen.

Auch heute steht Ihnen der Nachmittag wieder für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Freizeittag oder Sevilla (fakultativ)

Genießen Sie an Ihrem heutigen Freizeittag die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder entdecken Sie mit uns gemeinsam Sevilla. Die wundervolle Lage am Guadalquivir, die romantische Altstadt mit ihren von Orangenbäumen gesäumten Gassen und bezaubernden Plätzen und die prächtigen Paläste machen die Stadt zu einer der schönsten Europas.

Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Kathedrale mit der Giralda, den Torre del Oro und den Garten von María Luisa und lernen Sevilla „paso a paso“ kennen. Spazieren Sie durch das reizvolle Altstadtviertel Santa Cruz und genießen zum Mittag Tapas und Wein in einem typischen spanischen Tapaslokal. Vielleicht kommen Sie sogar in den Genuss einer Flamenco-Tanzeinlage, schließlich gilt Sevilla als die Wiege des Flamencos.

6. Tag: Freizeittag oder Granada (fakultativ)

Heute haben Sie ausreichend Zeit die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen und den Tag zu genießen. Oder Sie entdecken mit uns eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Europas. Die Besichtigung der einmaligen Alhambra und der Gärten des Generalife steht auf dem Programm. Erleben Sie den maurischen Palast mit dem weltbekannten Löwenbrunnen und spüren Sie die Magie, Verzauberung und einzigartige Schönheit dieses Ensembles nach. Die schattige Kühle der traumhaften maurischen Gärten, der betörende Blumenduft und das Geräusch von geheimnisvollen Wasserläufen werden Sie verzaubern. Insgesamt hielten die Araber Granada fast achthundert Jahre lang besetzt und hinterließen mit der Alhambra eines der wichtigsten Zeugnisse ihrer Kultur.

7. Tag: Freizeittag oder Gibraltar (fakultativ)

Heute können Sie einen Ausflug zur englischen Kolonie Gibraltar unternehmen, wo Sie den markanten Felsen mit seinem Naturschutzpark in Minibussen besuchen. Die Gibraltar-Affen freuen sich schon auf Sie. Anschließend bummeln Sie durch die geschäftigen Gassen der Altstadt.

8. Tag: Heimreise

Nach all diesen Eindrücken heißt es Abschied nehmen von Andalusien. Sie fahren zum Flughafen und treten Ihren Heimflug an.

¡Nos vemos, Andalucia!

Zusätzlich vorab buchbar:

GRANADA

inkl. örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Eintritt in die Alhambra, die Kathedrale in Granada, Capilla Real und Generalife

SEVILLA

inkl. örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Eintritt in die Kathedrale Giralda und Alcazar

GIBRALTAR

inkl. örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Bildnachweis:
Bild 1, Fächertanz (c)David Acosta Allely - Fotolia.com
Bild 3, Sevilla Mittelalterlicher Königspalast (c)pixelio.de
Bild 4, Ansicht der Alhambra vom Albaicín-Hügel in Granada (c) Turismo de Granada
Bild 5, Granada - Plaza de Santa Isabel la Real Patronato (c)Turismo de Granada
Bild 6, Granada - Mirador de San Nicolas Patronato (c) Turismo de Granada
Bild 7, Sevilla Plaza de España(c) pixelio.de
Bild 8, Alhambra (c) Patronato Provincial de Turismo de Granada
Bild 9, Fächertanz (c)David Acosta Allely - Fotolia.com

 

Zubuchbare Optionen

Ausflug Sevilla 63 €

Ausflug Granada 67 €

Ausflug Gibraltar 63 €

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

p. P. im Doppelzimmer 1199 €
p. P. im Einzelzimmer 1510 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play