Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Hirsch Reisen

Hirsch Reisen
76133 Karlsruhe

Amalfiküste und Cilento

Termin: 23.09.2017 - 02.10.2017 - 10 Tage
Preis ab: 1555 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flughafentransfers
  • Flüge mit AIR BERLIN von Stuttgart nach Neapel und zurück
  • Flugsteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rundfahrten in einem landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 9 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder in den Hotels
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Bootsfahrt
  • Kochkurs und Weinprobe

Maximale Teilnehmerzahl: 29 Personen

Bitte beachten Sie unsere Informationen "Wandern ist Aktivurlaub“.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

1518b71e-aaf2-4f75-82ea-db98a9800354.jpg
3 weitere Bilder
  • Wandern an der unvergleichlichen Amalfiküste
  • Pompeji und Kraterwanderung am Vesuv
  • Unbekanntes Cilento - Klippen, Küche und Blaue Grotte

Wo Italien am italienischsten ist

Die Erfüllung für jeden Italien-Fan! Auf dieser Reise kombinieren wir zwei der schönsten Landschaften Italiens: Am Golf von Neapel mit dem majestätischen Vesuv und der berühmten Amalfiküste wandern wir zu herrlichen Panoramablicken und Kulturzeugnissen in bezaubernder Landschaft. Der noch wenig bekannte Nationalpark Cilento im Süden Kampaniens steht für unberührte Natur und herzliche Gastfreundschaft. Und die köstliche, gesunde Küche der Region ist ein Erlebnis!

1. Tag: Benvenuti!
Mannheim - Karlsruhe - Transfer nach Stuttgart - Flug mit AIR BERLIN nach Neapel. Fahrt nach Sant‘Agata sui Due Golfi oberhalb von Sorrent. Je nach Flugzeit ist der Nachmittag frei.

2. Tag: Die Halbinsel von Sorrent
Sant‘Agata - Fahrt nach Termini. Auf einem alten Pilgerweg wandern wir durch duftende Macchia zur Spitze der Halbinsel, der Punta Campanella - mit Panoramablick auf Capri. Welche Rolle dieser Ort in der Odyssee spielt, weiß die Reiseleiterin zu berichten (Gehzeit ca. 3 Std., Höhenunterschied (HU) ca. 300 m im Auf- und Abstieg). Mittagspause auf einem Bauernhof: Wir sehen bei der Käseherstellung zu und dürfen ihn beim ländlichen Mittagessen gleich probieren (fakultativ). Den Nachmittag verbringen wir in Sorrent auf seinem weißen Felsplateau über dem Meer. Wir bummeln durch die pittoreske Stadt, die von tiefen Schluchten durchzogen wird.

3. Tag: Der Weg der Götter
Sant‘Agata - im Bergdorf Agerola setzen wir unseren Fuß auf den spektakulären "Sentiero degli Dei“. Die Aussicht auf die zerklüftete Küste von Praiano bis Capri ist phänomenal! Der Weg führt hoch über dem Meer durch eine Felsregion und über geschwungene Terrassen hinunter ins mondäne Positano, an den Hängen Pinien und Oleander, unten die Frische der Zitronengärten (ca. 4 Std., HU 650 m).

4. Tag: Von der Asche begraben
Sant‘Agata - in Pompeji gehen wir auf Zeitreise: 79 n. Chr. begrub ein glühender Ascheregen alles Leben unter sich und konservierte die Handelsstadt für Jahrhunderte. Wir spazieren zum Forum, sehen Weinschenken und Thermen und werfen einen Blick in luxuriöse Wohnhäuser. Warnend erhebt sich der Vesuv über Neapels Häusermeer. Wir fahren mit dem Bus hinauf, wandern über die Lavafelder zum Kraterrand und genießen den herrlichen Rundblick auf den Golf von Neapel (ca. 2 Std., HU 200 m).

5. Tag: Amalfi und Ravello
Sant‘Agata - Fahrt auf der berühmten " Amalfitana“, die nach jeder Biegung mit zauberhaften Ausblicken überrascht. Ziel ist Amalfi, Königin der Meere. Wir besuchen den Dom, ein Meisterwerk im arabisch-normannischen Stil mit anmutigem Kreuzgang. Zu Fuß geht es weiter, durch das Valle dei Mulini hinauf nach Ravello - ein charmanter, exklusiver Luftkurort mit schönen Villen und Gärten. Im romanischen Dom sehen wir prachtvolle Kanzeln; die märchenhafte Villa Rufolo zeugt von der stolzen Zeit der Seerepublik. Im Sommer finden hier Freiluftkonzerte zu Ehren Richard Wagners statt, der von der Gartenanlage mit ihrem Panorama fasziniert war (ca. 3 ½ Std., HU 380 m im Aufstieg).

6. Tag: Fahrt in den Süden
Sant‘Agata - wir verlassen den Golf von Neapel und fahren in den Nationalpark des Cilento. Unterwegs besuchen wir die griechischen Tempel in Paestum. Wie das Dornröschenschloss war die Stadt unter dichten Dornenhecken begraben, bis man sie 1752 beim Bau einer Straße wiederentdeckte. Am Nachmittag können Sie schon einen Strandspaziergang unternehmen und vielleicht ins azurblaue Meer eintauchen! Am Abend genießen wir in Pioppi die "dieta mediterranea“.

7. Tag: Im Nationalpark Cilento
Pioppi - auf herrlicher Küstenstraße geht es nach Camerota. Von dort wandern wir, vorbei an der Cappella San Antonio und verfallenen Gehöften, bis zur Mingardo-Mündung am Meer (ca. 4 Std., HU 110 m im Auf-, 430 m im Abstieg). Der Bus bringt uns nun ins Hafenstädtchen Palinuro. "Leinen los“ zur Bootsfahrt um das Palinuro-Kap! Die senkrecht aufsteigenden Kalkklippen waren schon in alter Zeit Orientierungspunkte für Seefahrer. Auch Gefahren lauerten dort - unsere Reiseleiterin erzählt uns die Legenden. Spektakulär sind die zahlreichen Meeresgrotten mit wunderschönen Tropfsteinformationen, darunter die " Grotta azzurra“. Sie ist nicht so bekannt wie ihre Schwester auf Capri, aber mindestens ebenso leuchtend blau!

8. Tag: Köstliches Cilento: Kochen und Wein
Pioppi - erstes Ziel ist das antike Velia, dessen Philosophenschule einst das geistige Zentrum der Magna Graecia war (ca. 2 Std.). Der Nachmittag gehört dem Genuss! Bei einem cilentanischen Kochkurs erfahren wir die Grundlagen der Mittelmeerküche und genießen bei einer Weinprobe die Weine der Region.

9. Tag: Panoramawanderung am Monte Stella
Pioppi - wir erklimmen einen der schönsten Aussichtsgipfel der Region. Von Perdifumo steigen wir zum Panorama-Höhenweg auf und wandern auf dem Bergrücken des Monte Stella durch verschlafene Bergdörfer mit atemberaubenden Ausblicken. Nach dem Abstieg zum Dorf Galdo kehren wir ins Hotel zurück (ca. 4 Std., HU 700 m im Auf- und Abstieg).

10. Tag: A presto!
Pioppi - wir nehmen Abschied von der göttlichen Küste und fahren nach Neapel. Die Millionenmetropole und alte Königsstadt hat viele Gesichter: chaotisch, multikulturell und faszinierend schön! Gelegenheit zum Spaziergang im Centro Storico (je nach Flugzeit). Transfer zum Flughafen - Flug nach Stuttgart - Transfer nach Karlsruhe und Mannheim.

Reiseleitung: Hiltrud Fischer M.A.

 

Zubuchbare Optionen

Frühbucherrabatt bei Buchung bis 15.01.2017 -50 €

Hotelinformationen Amalfiküste und Cilento (mehr Infos...)

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC 1555 €
Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, Meerblick 1635 €
Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC 1775 €
Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, Meerblick 1935 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Hirsch Reisen


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Eggenstein-Leopoldshafen | Karlsruhe | Niefern-Öschelbronn | Stuttgart Flughafen

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play