Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

1001 Feuerwerk - Silvester in Dubai und Abu Dhabi

Termin: 29.12.2016 - 06.01.2017 - 9 Tage
Preis ab: 2099 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Flug mit Turkish Airlines via Istanbul nach Dubai und zurück, Stand 06/16
Transfer Flughafen – Hotel – Hotel – Flughafen
Fahrt im modernen Reisebus während der Rundreise
4 Übernachtungen im 4*-Stadthotel Holiday Inn Bur Dubai in Dubai
4 Übernachtungen im 5*-Hotel Khalidiya Palace Rayhaan by Rotana in Abu Dhabi
8 x Frühstücksbüfett
6 x Abendessen im Hotel
1 x Grill-Abendessen in der Wüste mit Bauchtanz
1 x Silvester-Galadinner im Hotel
1 x Abschiedsabendessen als Dhow-Cruise-Dinner
Stadtrundfahrten: Dubai, Abu Dhabi
Ganztägiger Ausflug nach Al Ain
Besichtigungen/Eintritte: Fahidi Fort Museum, Gold- und Gewürzsouk in Dubai, Heritage Village und Sheikh Zayed bin Sultan al-Nahjan Moschee in Abu Dhabi, Al Ain Palast Museum, archäologische Stätte von Hilli, Fort Al Jhahili, Kamelmarkt in Al Ain (bei Betrieb)
Fahrt mit einem Wassertaxi über den Dubai-Creek
Alle aktuellen Steuern und Übernachtung- und Sicherheitsgebühren, Stand 06/16
1 Reisetaschenbuch pro Buchung
Örtliche Reiseleitung während der Ausflüge
SZ-Reisebegleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

7981624b-2691-427b-a7c4-6e6b8f81195b.jpg
3 weitere Bilder

Sie können das neue Jahr kaum erwarten? Dann feiern Sie Silvester mit uns in Dubai, denn da beginnt es früher als zu Hause. Das ist aber nur einer von 1001 Gründen, die Perle Arabiens zu besuchen. Während der neuntägigen Reise werden Sie einen Rausch der Sinne erleben – zwischen antiken Stätten, traditionellen Märkten und Oasen, Wüstensafaris und dem glitzernden Gigantismus der futuristischen Hochhausarchitektur.

Neben Abu-Dhabi und Dubai darf aber auch ein schönes Silvester-Galadinner im 4*-Hotel am Silvesterabend nicht fehlen. In Ihrem modernen Stadthotel feiern Sie bei Galadinner und Showprogramm ins neue Jahr, während zu Hause noch Dinner for One läuft.

Auf Ihren Besichtigungsfahrten und Ausflügen sitzen Sie bequem und wohltemperiert in klimatisierten Fahrzeugen – zum Beispiel auf der Fahrt zum Fahidi Fort Museum und dem Gold- und Gewürzsouk in Dubai.

Und natürlich haben Sie auch Zeit für eigene Entdeckungen oder einen ausgiebigen Shoppingbummel in der berühmten Dubai-Mall. Aber Achtung: Ihre Kreditkarte könnte Feuer fangen!

Sie stürmen den Himmel bei der Auffahrt auf den Burj Khalifa (fak.), besichtigen berühmte Moscheen, schauen dem Feilschen auf einem Kamelmarkt und dem Hüftschwung beim Bauchtanz zu und genießen den Sonnenuntergang in der Wüste.

Und weil Luxus in dieser Gegend der Welt eine Selbstverständlichkeit ist, übernachten Sie in Dubai einem 4*- und in Abu Dhabi gar in ein einem 5*-Hotel. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Von zu Hause werden Sie zum Flughafen nach Leipzig gebracht und fliegen mit Turkish Airlines über Istanbul nach Dubai. Genießen Sie die Freundlichkeit und den hervorragenden Service an Bord.

Sie erreichen Dubai nachts. Nachdem alle Einreiseformalitäten erledigt sind, treffen Sie am Flughafen auf Ihre örtliche Reiseleitung, welche Sie zum Hotel begleiten wird. Hier können Sie bereits Ihre Zimmer beziehen und sich vor einem spannenden Tag in der glitzernden Metropole noch etwas erholen.

Nach dem Frühstück beginnen Sie mit Ihrer halbtägigen Erkundung von Dubai. Die rasante wachsende Stadt ist einerseits ultramodern, besitzt aber auch noch arabisches Flair. Sie wird durch den Dubai Creek, einen langen Meeresarm, in zwei Hälften geteilt. Dieser dient bis zum heutigen Tag als Anlegestelle für die Dhows, die arabischen Handelsschiffe und die Abras, traditionelle Wassertaxen.

Sie starten mit einem Fotostopp am Wahrzeichen von Dubai, dem Burj-Al-Arab. Das Luxushotel und Sinnbild zeitlicher Eleganz ragt in stilisierter Form eines Dhow-Segels 321 Meter hoch in den Himmel. Im Anschluss besuchen Sie den Madinat Jumeirah Souk. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben! Exotische Düfte liegen in der Luft während Sie durch gewundene Gässchen schlendern, vorbei an schmalen Wasserläufen. Zahlreiche Möglichkeiten den einen oder anderen Einkauf zu tätigen, bieten sich ebenfalls. Egal ob Sie Kleidung, Schmuck, Öle oder Gewürze einkaufen möchten, hier wird jeder fündig. Ihre Tour durch das Moderne Dubai führt Sie weiter zur berühmten, künstlich ausgeschütteten Insel Palm Jumeirah. Der Stamm der Palme ist allgemein zugänglich, auf den Palmenwedeln befinden sich luxuriöse Villen mit Privatstrand. Am Ende der Insel wartet "Atlantis", das gigantische Luxushotel mit über 1500 Zimmern. Sie verlassen die Insel, fahren durch die Dubai Media City und vorbei an der Dubai Marina zum nächsten Superlativ der Stadt. Am nicht zu übersehenden Burj Khalifa machen Sie einen Fotostopp. Für ganz Mutige bieten wir fakultativ eine Auffahrt zur Aussichtsplattform des mit 828 Metern aktuell höchsten Gebäudes der Welt an (Zusatzkosten: 58,-€ pro Person). Auf dem Rückweg zum Hotel fahren Sie entland der zwölfspurigen Scheich Zayed Road, der Hauptschlagader des Modernen Dubai, beiderseits umrahmt von riesigen Hochhäusern, wovon eines spektakulärer ist als das andere.

Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen in Dubai zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Aquarium von Dubai, das in der Dubai Mall untergebracht ist (Eintritt ab ca. 25 Euro/Person). Es erstreckt sich über drei Etagen und natürlich kann man hier durch einen gläsernen Tunnel spazieren. Auf 48 Metern Länge kann man so den Tieren ganz nah kommen. Bestaunen können Sie hier auch die weltgrößte Frontscheibe eines Aquariums mit 32,88 Metern Breite und 8,3 Metern Höhe. Tausende Meerestiere von mehr als 85 Arten leben in dieser Unterwasserwelt, darunter ca. 300 Haie und Rochen. Besonders beeindruckend sind sicherlich die Sandtiger-Haie, die bis zu 2,20 Meter groß werden können.

Dubai hat nur Wolkenkratzer und riesige Malls? Falsch! Entdecken Sie heute mit Ihrem örtlichen Reiseleiter das Alte Dubai und tauchen Sie ein in das arabische Flair des Orients. Sie beginnen Ihr Ausflugsprogramm im Heritage Village. In dem originalgetreuen Nachbau sehen Sie Steinhäuser aus den Berg- und Wüstenregionen, Beduinenzelte sowie die berühmten Windturmhäuser. Lernen Sie hier Interessantes über die Kultur, Tradition und Lebensweise im früheren Dubai. Anschließend besuchen Sie das Museum von Dubai im Al Fahidi-Fort, welches vor 200 Jahren erbaut wurde und zu den ältesten Gebäuden der Stadt zählt.

Den Abschluss der Altstadttour bildet nach einer gemütlichen Bootsfahrt über den Dubai Creek, ein Spaziergang über den Gewürz- und Goldmarkt. Lassen Sie sich von den exotischen Düften, die in Ihre Nase steigen verzaubern und staunen Sie über die überladenen Schmuckvitrinen, die golden glänzen.

Anschließend fahren Sie vorbei am imposanten und luxurösen Palast von Scheich Mohammad Ben Rached Al-Maktoum bis hin zur Jumeirah Moschee. Bewundern Sie während eines Fotostopps dieses eindrucksvolle Beispiel moderner islamischer Architektur.

Zum Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel. Nun haben Sie ein wenig Freizeit, um sich auszuruhen und auf die abendliche Silvesterparty vorzubereiten. Sie feiern in einem 4*-Stadthotel in Dubai, wo Sie ein leckeres Gala-Büfett genießen. Dazu werden alkoholfreie Getränke gereicht. Ein unterhaltsames Programm verkürzt die Zeit, bis Sie um Mitternacht gemeinsam auf das neue Jahr 2017 anstoßen.

Nach einer rauschenden Silvesternacht können Sie am heutigen Neujahrstag entspannen und die Stadt auf eigene Faust erkunden. Relaxen Sie am Pool oder besuchen Sie eines der unzähligen Einkaufszentren. Oder Sie entscheiden sich für einen ganztägigen Ausflug in das Emirat Fujeirah, das einzige Emirat, welches nicht an den persischen Golf, sondern nur an den Golf von Oman grenzt (Zusatzkosten: 86,-€ pro Person). Nachdem Sie zuerst über den Masafi Obst- und Gemüsemarkt schlendern, besuchen Sie im Anschluss die älteste noch existierende Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate, die Al Badiyah-Moschee, auch bekannt als Ottomanen-Moschee. Vermutlich stammt diese aus dem 15. Jahrhundert. Allerdings macht es die Bauweise, bei der nur Lehm und Steine verwendet wurde schwer, das exakte Alter festzustellen. Sie besitzt vier Kuppeln und kein Minarett, was sie von anderen vergleichbaren Moscheen beispielsweise im Oman unterscheidet.

Weiter geht es nach Khor Fakkan, einer malerischen Bucht in einer der landschaftlich schönsten Gegenden der Emirate. In Dubba halten Sie am Hotel Sand Beach, wo ein Mittagessen auf Sie wartet und wo Sie 2 Stunden Zeit haben, um an einem traumhaften Strand am Indischen Ozean zu relaxen. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel nach Dubai.

Am Vormittag checken Sie aus Ihrem Hotel aus und fahren in die Oasenstadt Al Ain. Bei Ihrem Ausflug lernen Sie diesen Inbegriff einer perfekten Oase kennen. Umgeben von rotgoldenen Sanddünen ist sie auch bekannt als die "Stadt der Blumen". Der 2004 verstorbene Scheich Zayed wünschte sich Al Ain grün und so wurden tausende Palmen angepflanzt und Grünflächen angelegt. Hier wachsen Orangen, Feigen und Mangos sowie die besonders schmackhaften Datteln. Sie sehen sich den bunten Souk an und besuchen das Al Ain Palast Museum, den ehemaligen Wohnsitz von Scheich Zayed. Beim Besuch erhält man einen schönen Eindruck davon, wie die Familie des Scheichs in den 60iger Jahren wohnte. Auch das Nationalmuseum von Al Ain, die archäologische Stätte von Hilli und das Fort Al Jahili stehen heute auf dem Programm. Sollte Betrieb sein, geht es weiter zum Kamelmarkt. Dieser hat eine ganz besondere Atmosphäre. Er ist täglich geöffnet und so können 365 Tage im Jahr hier Tiere den Besitzer wechseln. Das Handeln und Feilschen ist interessant anzusehen. Nach einem kurzen Spaziergang durch die riesige Palmenoase mit Ihrem 3000 Jahre alten Bewässerungssystem geht es für Sie zu Ihrem 5*-Stadthotel in Abu Dhabi.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Abu Dhabi, Hauptstadt und Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate.

Obwohl Abu Dhabi sehr modern ist, kann man hier auch noch ein wenig dem Charme vergangener Zeiten nachspüren, z.B. beim Besuch im "Heritage Village". Dieses Museum umfasst den Nachbau eines traditionellen Oasendorfes und man kann hier die traditionelle Lebensweise in der Wüste nachempfinden. Es gibt u.a. Zelte aus Ziegenhaar und ein Faladsch-Bewässerungssystem zu entdecken. Manchmal kann man Handwerkern auch bei der Ausübung traditionellen Handwerks zusehen und im kleinen Gewürzladen hat man die Möglichkeit, Kräuter und handgemachte Seife zu kaufen.

Mehr über die Religion erfahren Sie beim Besuch der "Sheikh Zayed bin Sultan al-Nahjan Mosque", eine der größten Moscheen der Welt. Sie bietet Platz für mehr als 40.000 Gläubige, verfügt über 80 Kuppeln und rund 1.000 Säulen. Und es gibt weitere Superlative zu bestaunen, darunter ein vergoldeter Kronleuchter mit 24 Karat und den weltgrößten handgeknüpften Teppich. Die Moschee ist ein herrliches Fotomotiv, deren weiße und goldene Farbe in der Sonne leuchtet. Sie ist umgeben von Wasserbecken, was für beeindruckende Spiegeleffekte sorgt.

Des Weiteren ist ein Stopp am berühmten Hotel Emirates Palace vorgesehen. Dieses Wahrzeichen von Abu Dhabi ist legendär. Um vom Ende eines Flügels zum anderen zu gelangen, muss man fast einen Kilometer zurücklegen und die Hotelanlage umfasst ca. 100 Hektar. Ein weiterer Superlativ Abu Dhabis bietes die Ferrari Yas Marina Circuit & Ferrari World Abu Dhabi. An diesem der Marke Ferrari gewidmetem Freizeitpark, welcher der größte überdachte Themenpark ist, machen Sie einen weiteren Fotostopp, ehe es zurück in Ihr Hotel geht. Genießen Sie am Nachmittag die vielen Annehmlichkeiten im Khalidiya Palace Rayhaan. Der Beach Club Ihres Hotel bietet einen Privatstrand, der sich um die Lagune erstreckt sowie eines der größten Freischwimmbecken der Gegend. Großflächige Außen- und Innenanlagen sind für sportliche Aktivitäten und Erholung hervorragend geeignet (Beach Club gegen Gebühr)

Dieser Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen von Abu Dhabi zur freien Verfügung. Gerne ist Ihnen Ihre Reisebegleitung mit Tipps behilflich. Empfehlenswert ist ein Spaziergang entlang der acht Kilometer langen Promenade, der Corniche von Abu Dhabi. Hier warten zahlreiche Cafés und Restaurants auf Besucher. Außerdem gibt es hier den Corniche Beach, einen Strandpark.

Zum Nachmittag können Sie fakultativ mit dem Jeep zum Sonnenuntergang in die Wüste fahren (Zusatzkosten: 86,-€ pro Person; Bitte beachten Sie, dass diese Tour für Herzpatienten und Menschen mit Hals- und/oder Rückenproblemen ungeeignet ist). Sie erkunden zunächst die lokale Tier und Pflanzenwelt, ehe das Abenteuer mit einer spektakulären Fahrt auf die bis zu 30 Meter hohen Sanddünen beginnt. Bis zum Horizont sehen Sie nichts als Sand, mal rötlich, mal hellgelb, und vom Wind immer wieder neu geschaffene Dünenformationen. Während einer Pause auf einer der höchsten Dünen beobachten Sie in vollkommener Ruhe, wie die Sonne kupferrot hinter den Dünen versinkt - ein wahrhaft unvergesslicher Augenblick. Bei Ihrer Ankunft im Beduinencamp erwartet Sie schon ein köstliches Grillessen, welches über offenem Feuer zubereitet wird. Arabische Teppiche, süßer Tee, traditionelle Bekleidung, Henna-Tattoos und eine Wasserpfeife sorgen für die richtige Atmosphäre. Zu den Rhythmen arabischer Musik genießen Sie das vorzügliche Essen und sehen gleichzeitig die Darbietung einer Bauchtänzerin. Alles in allem ein unvergesslicher Abend!

Da bei Teilnahme an der Wüstensafari für Sie das Abendessen im Hotel wegfällt, erhalten Sie vor Ort einen Gutschein, den Sie für ein Mittagessen im Hotel einlösen können.

Ihre Silvesterreise neigt sich langsam dem Ende entgegen. Genießen Sie am heutigen Tag nochmal die Annehmlichkeiten Ihres fantastischen 5*-Sterne-Hotels oder begeben Sie sich auf die Jagd nach Souvenirs in die Shopping Malls von Abu Dhabi. Wem der Fotostopp an der Ferrari World noch nicht gereicht hat, kann den heutigen Tag nutzen, um die weltweit längste Ferrarigallerie außerhalb von Maranello zu bestaunen.

Zum Abschluss erwartet Sie am Abend ein ganz besonderer Ausflug. Erleben Sie den wunderschönen Anblick des nächtliche Abu Dhabis während einer Bootsfahrt auf dem Corniche Creek. Bei Musik und gutem Essen können Sie die Lichter der Skyline, die sich im Fluss spiegeln, an sich vorbeiziehen lassen. Genießen Sie Atmosphäre während des Dhow-Cruise-Abendessens und lassen Sie eine wundervolle Reise mit einzigartigen und fantastischen Erlebnissen Revue passieren.

Am frühen Morgen werden Sie zum Flughafen nach Dubai gebracht. Sie fliegen mit Turkish Airlines erneut über Istanbul nach Leipzig, von wo es für Sie zurück in die Heimat geht.

Programm

1. Tag: Anreise nach Dubai

Von zu Hause werden Sie zum Flughafen nach Leipzig gebracht und fliegen mit Turkish Airlines über Istanbul nach Dubai. Genießen Sie die Freundlichkeit und den hervorragenden Service an Bord.

2. Tag: Stadtrundfahrt durch das Moderne Dubai - Freizeit

Sie erreichen Dubai nachts. Nachdem alle Einreiseformalitäten erledigt sind, treffen Sie am Flughafen auf Ihre örtliche Reiseleitung, welche Sie zum Hotel begleiten wird. Hier können Sie bereits Ihre Zimmer beziehen und sich vor einem spannenden Tag in der glitzernden Metropole noch etwas erholen.

Nach dem Frühstück beginnen Sie mit Ihrer halbtägigen Erkundung von Dubai. Die rasante wachsende Stadt ist einerseits ultramodern, besitzt aber auch noch arabisches Flair. Sie wird durch den Dubai Creek, einen langen Meeresarm, in zwei Hälften geteilt. Dieser dient bis zum heutigen Tag als Anlegestelle für die Dhows, die arabischen Handelsschiffe und die Abras, traditionelle Wassertaxen.

Sie starten mit einem Fotostopp am Wahrzeichen von Dubai, dem Burj-Al-Arab. Das Luxushotel und Sinnbild zeitlicher Eleganz ragt in stilisierter Form eines Dhow-Segels 321 Meter hoch in den Himmel. Im Anschluss besuchen Sie den Madinat Jumeirah Souk. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben! Exotische Düfte liegen in der Luft während Sie durch gewundene Gässchen schlendern, vorbei an schmalen Wasserläufen. Zahlreiche Möglichkeiten den einen oder anderen Einkauf zu tätigen, bieten sich ebenfalls. Egal ob Sie Kleidung, Schmuck, Öle oder Gewürze einkaufen möchten, hier wird jeder fündig. Ihre Tour durch das Moderne Dubai führt Sie weiter zur berühmten, künstlich ausgeschütteten Insel Palm Jumeirah. Der Stamm der Palme ist allgemein zugänglich, auf den Palmenwedeln befinden sich luxuriöse Villen mit Privatstrand. Am Ende der Insel wartet "Atlantis", das gigantische Luxushotel mit über 1500 Zimmern. Sie verlassen die Insel, fahren durch die Dubai Media City und vorbei an der Dubai Marina zum nächsten Superlativ der Stadt. Am nicht zu übersehenden Burj Khalifa machen Sie einen Fotostopp. Für ganz Mutige bieten wir fakultativ eine Auffahrt zur Aussichtsplattform des mit 828 Metern aktuell höchsten Gebäudes der Welt an (Zusatzkosten: 58,-€ pro Person). Auf dem Rückweg zum Hotel fahren Sie entland der zwölfspurigen Scheich Zayed Road, der Hauptschlagader des Modernen Dubai, beiderseits umrahmt von riesigen Hochhäusern, wovon eines spektakulärer ist als das andere.

Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen in Dubai zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Aquarium von Dubai, das in der Dubai Mall untergebracht ist (Eintritt ab ca. 25 Euro/Person). Es erstreckt sich über drei Etagen und natürlich kann man hier durch einen gläsernen Tunnel spazieren. Auf 48 Metern Länge kann man so den Tieren ganz nah kommen. Bestaunen können Sie hier auch die weltgrößte Frontscheibe eines Aquariums mit 32,88 Metern Breite und 8,3 Metern Höhe. Tausende Meerestiere von mehr als 85 Arten leben in dieser Unterwasserwelt, darunter ca. 300 Haie und Rochen. Besonders beeindruckend sind sicherlich die Sandtiger-Haie, die bis zu 2,20 Meter groß werden können.

3. Tag: Stadtrundfahrt durch das Alte Dubai - Silvester-Galadinner

Dubai hat nur Wolkenkratzer und riesige Malls? Falsch! Entdecken Sie heute mit Ihrem örtlichen Reiseleiter das Alte Dubai und tauchen Sie ein in das arabische Flair des Orients. Sie beginnen Ihr Ausflugsprogramm im Heritage Village. In dem originalgetreuen Nachbau sehen Sie Steinhäuser aus den Berg- und Wüstenregionen, Beduinenzelte sowie die berühmten Windturmhäuser. Lernen Sie hier Interessantes über die Kultur, Tradition und Lebensweise im früheren Dubai. Anschließend besuchen Sie das Museum von Dubai im Al Fahidi-Fort, welches vor 200 Jahren erbaut wurde und zu den ältesten Gebäuden der Stadt zählt.

Den Abschluss der Altstadttour bildet nach einer gemütlichen Bootsfahrt über den Dubai Creek, ein Spaziergang über den Gewürz- und Goldmarkt. Lassen Sie sich von den exotischen Düften, die in Ihre Nase steigen verzaubern und staunen Sie über die überladenen Schmuckvitrinen, die golden glänzen.

Anschließend fahren Sie vorbei am imposanten und luxurösen Palast von Scheich Mohammad Ben Rached Al-Maktoum bis hin zur Jumeirah Moschee. Bewundern Sie während eines Fotostopps dieses eindrucksvolle Beispiel moderner islamischer Architektur.

Zum Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel. Nun haben Sie ein wenig Freizeit, um sich auszuruhen und auf die abendliche Silvesterparty vorzubereiten. Sie feiern in einem 4*-Stadthotel in Dubai, wo Sie ein leckeres Gala-Büfett genießen. Dazu werden alkoholfreie Getränke gereicht. Ein unterhaltsames Programm verkürzt die Zeit, bis Sie um Mitternacht gemeinsam auf das neue Jahr 2017 anstoßen.

4. Tag: Freizeit oder Ganztagsausflug nach Fujeirah

Nach einer rauschenden Silvesternacht können Sie am heutigen Neujahrstag entspannen und die Stadt auf eigene Faust erkunden. Relaxen Sie am Pool oder besuchen Sie eines der unzähligen Einkaufszentren. Oder Sie entscheiden sich für einen ganztägigen Ausflug in das Emirat Fujeirah, das einzige Emirat, welches nicht an den persischen Golf, sondern nur an den Golf von Oman grenzt (Zusatzkosten: 86,-€ pro Person). Nachdem Sie zuerst über den Masafi Obst- und Gemüsemarkt schlendern, besuchen Sie im Anschluss die älteste noch existierende Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate, die Al Badiyah-Moschee, auch bekannt als Ottomanen-Moschee. Vermutlich stammt diese aus dem 15. Jahrhundert. Allerdings macht es die Bauweise, bei der nur Lehm und Steine verwendet wurde schwer, das exakte Alter festzustellen. Sie besitzt vier Kuppeln und kein Minarett, was sie von anderen vergleichbaren Moscheen beispielsweise im Oman unterscheidet.

Weiter geht es nach Khor Fakkan, einer malerischen Bucht in einer der landschaftlich schönsten Gegenden der Emirate. In Dubba halten Sie am Hotel Sand Beach, wo ein Mittagessen auf Sie wartet und wo Sie 2 Stunden Zeit haben, um an einem traumhaften Strand am Indischen Ozean zu relaxen. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel nach Dubai.

5. Tag: Dubai - Besuch von Al Ain - Abu Dhabi

Am Vormittag checken Sie aus Ihrem Hotel aus und fahren in die Oasenstadt Al Ain. Bei Ihrem Ausflug lernen Sie diesen Inbegriff einer perfekten Oase kennen. Umgeben von rotgoldenen Sanddünen ist sie auch bekannt als die "Stadt der Blumen". Der 2004 verstorbene Scheich Zayed wünschte sich Al Ain grün und so wurden tausende Palmen angepflanzt und Grünflächen angelegt. Hier wachsen Orangen, Feigen und Mangos sowie die besonders schmackhaften Datteln. Sie sehen sich den bunten Souk an und besuchen das Al Ain Palast Museum, den ehemaligen Wohnsitz von Scheich Zayed. Beim Besuch erhält man einen schönen Eindruck davon, wie die Familie des Scheichs in den 60iger Jahren wohnte. Auch das Nationalmuseum von Al Ain, die archäologische Stätte von Hilli und das Fort Al Jahili stehen heute auf dem Programm. Sollte Betrieb sein, geht es weiter zum Kamelmarkt. Dieser hat eine ganz besondere Atmosphäre. Er ist täglich geöffnet und so können 365 Tage im Jahr hier Tiere den Besitzer wechseln. Das Handeln und Feilschen ist interessant anzusehen. Nach einem kurzen Spaziergang durch die riesige Palmenoase mit Ihrem 3000 Jahre alten Bewässerungssystem geht es für Sie zu Ihrem 5*-Stadthotel in Abu Dhabi.

6. Tag: Stadtrundfahrt Abu Dhabi

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Abu Dhabi, Hauptstadt und Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate.

Obwohl Abu Dhabi sehr modern ist, kann man hier auch noch ein wenig dem Charme vergangener Zeiten nachspüren, z.B. beim Besuch im "Heritage Village". Dieses Museum umfasst den Nachbau eines traditionellen Oasendorfes und man kann hier die traditionelle Lebensweise in der Wüste nachempfinden. Es gibt u.a. Zelte aus Ziegenhaar und ein Faladsch-Bewässerungssystem zu entdecken. Manchmal kann man Handwerkern auch bei der Ausübung traditionellen Handwerks zusehen und im kleinen Gewürzladen hat man die Möglichkeit, Kräuter und handgemachte Seife zu kaufen.

Mehr über die Religion erfahren Sie beim Besuch der "Sheikh Zayed bin Sultan al-Nahjan Mosque", eine der größten Moscheen der Welt. Sie bietet Platz für mehr als 40.000 Gläubige, verfügt über 80 Kuppeln und rund 1.000 Säulen. Und es gibt weitere Superlative zu bestaunen, darunter ein vergoldeter Kronleuchter mit 24 Karat und den weltgrößten handgeknüpften Teppich. Die Moschee ist ein herrliches Fotomotiv, deren weiße und goldene Farbe in der Sonne leuchtet. Sie ist umgeben von Wasserbecken, was für beeindruckende Spiegeleffekte sorgt.

Des Weiteren ist ein Stopp am berühmten Hotel Emirates Palace vorgesehen. Dieses Wahrzeichen von Abu Dhabi ist legendär. Um vom Ende eines Flügels zum anderen zu gelangen, muss man fast einen Kilometer zurücklegen und die Hotelanlage umfasst ca. 100 Hektar. Ein weiterer Superlativ Abu Dhabis bietes die Ferrari Yas Marina Circuit & Ferrari World Abu Dhabi. An diesem der Marke Ferrari gewidmetem Freizeitpark, welcher der größte überdachte Themenpark ist, machen Sie einen weiteren Fotostopp, ehe es zurück in Ihr Hotel geht. Genießen Sie am Nachmittag die vielen Annehmlichkeiten im Khalidiya Palace Rayhaan. Der Beach Club Ihres Hotel bietet einen Privatstrand, der sich um die Lagune erstreckt sowie eines der größten Freischwimmbecken der Gegend. Großflächige Außen- und Innenanlagen sind für sportliche Aktivitäten und Erholung hervorragend geeignet (Beach Club gegen Gebühr)

7. Tag: Freizeit - Fakultative Jeepfahrt in die Wüste mit Bauchtanz und Grillessen

Dieser Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen von Abu Dhabi zur freien Verfügung. Gerne ist Ihnen Ihre Reisebegleitung mit Tipps behilflich. Empfehlenswert ist ein Spaziergang entlang der acht Kilometer langen Promenade, der Corniche von Abu Dhabi. Hier warten zahlreiche Cafés und Restaurants auf Besucher. Außerdem gibt es hier den Corniche Beach, einen Strandpark.

Zum Nachmittag können Sie fakultativ mit dem Jeep zum Sonnenuntergang in die Wüste fahren (Zusatzkosten: 86,-€ pro Person; Bitte beachten Sie, dass diese Tour für Herzpatienten und Menschen mit Hals- und/oder Rückenproblemen ungeeignet ist). Sie erkunden zunächst die lokale Tier und Pflanzenwelt, ehe das Abenteuer mit einer spektakulären Fahrt auf die bis zu 30 Meter hohen Sanddünen beginnt. Bis zum Horizont sehen Sie nichts als Sand, mal rötlich, mal hellgelb, und vom Wind immer wieder neu geschaffene Dünenformationen. Während einer Pause auf einer der höchsten Dünen beobachten Sie in vollkommener Ruhe, wie die Sonne kupferrot hinter den Dünen versinkt - ein wahrhaft unvergesslicher Augenblick. Bei Ihrer Ankunft im Beduinencamp erwartet Sie schon ein köstliches Grillessen, welches über offenem Feuer zubereitet wird. Arabische Teppiche, süßer Tee, traditionelle Bekleidung, Henna-Tattoos und eine Wasserpfeife sorgen für die richtige Atmosphäre. Zu den Rhythmen arabischer Musik genießen Sie das vorzügliche Essen und sehen gleichzeitig die Darbietung einer Bauchtänzerin. Alles in allem ein unvergesslicher Abend!

Da bei Teilnahme an der Wüstensafari für Sie das Abendessen im Hotel wegfällt, erhalten Sie vor Ort einen Gutschein, den Sie für ein Mittagessen im Hotel einlösen können.

8. Tag: Freizeit - Dhow-Cruise mit Abschiedsdinner

Ihre Silvesterreise neigt sich langsam dem Ende entgegen. Genießen Sie am heutigen Tag nochmal die Annehmlichkeiten Ihres fantastischen 5*-Sterne-Hotels oder begeben Sie sich auf die Jagd nach Souvenirs in die Shopping Malls von Abu Dhabi. Wem der Fotostopp an der Ferrari World noch nicht gereicht hat, kann den heutigen Tag nutzen, um die weltweit längste Ferrarigallerie außerhalb von Maranello zu bestaunen.

Zum Abschluss erwartet Sie am Abend ein ganz besonderer Ausflug. Erleben Sie den wunderschönen Anblick des nächtliche Abu Dhabis während einer Bootsfahrt auf dem Corniche Creek. Bei Musik und gutem Essen können Sie die Lichter der Skyline, die sich im Fluss spiegeln, an sich vorbeiziehen lassen. Genießen Sie Atmosphäre während des Dhow-Cruise-Abendessens und lassen Sie eine wundervolle Reise mit einzigartigen und fantastischen Erlebnissen Revue passieren.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland

Am frühen Morgen werden Sie zum Flughafen nach Dubai gebracht. Sie fliegen mit Turkish Airlines erneut über Istanbul nach Leipzig, von wo es für Sie zurück in die Heimat geht.

 

Zubuchbare Optionen

Ganztagesausflug Fujeirah und der Indische Ozean inkl. Mittagessen 86 €

Auffahrt Aussichtsplattform Burj Khalifa 58 €

Wüstensafari mit Grill-Abendessen im Beduinencamp und Bauchtanz 86 €

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Pro Person im Doppelzimmer 2099 €
p. P. im Einzelzimmer 2778 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play